Feature

Die Mutterschaftsfrage

Idee, Recherche, Interviews, Skript, Produktion

Für Deutschlandfunk Kultur habe ich mir 2020 die Frage gestellt, ob ich Kinder möchte oder nicht.

Von Frauen wird selbst heute oft noch selbstverständlich erwartet, dass sie Kinder bekommen wollen und das auch tun. Wer keine Kinder hat oder will, muss sich rechtfertigen, wird kritisch beäugt – oft bis ans Lebensende. Durch eine sehr fortschrittliche reproduktive Medizin scheint es kaum noch Hindernisse für einen Kinderwunsch zu geben. Dabei können viele Gründe dafür sprechen – auch in Deutschland – kinderfrei leben zu wollen: Ein erfülltes Arbeitsleben, ein dichtes soziales Netz, übersteigerte Erwartungen an Mütter, Angst vor Armut, und für manche sogar der Umweltschutz. Mit Ende Dreißig stehe ich vor einer der wichtigsten Entscheidungen meines Lebens und muss sie bewusst treffen: kinderreich oder kinderfrei?

“Ein differenziertes, persönliches und sehr hörenswertes Feature zur Mutterschaftsfrage.”

Mareice Kaiser, Chefredakteurin EDITION F

“Ich finde es großartig, dass es immer mehr Stimmen wie die von Emily Thomey gibt, die offen über dieses Thema sprechen! Noch vor einigen Jahren habe ich so etwas vergeblich gesucht. Was für ein schönes, ehrliches und differenziertes Stück!“

Anna Mayrhauser, Chefredakteurin Missy Magazin

 

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!